Link verschicken   Drucken
 

An-, Ab- und Ummeldungen


Allgemeine Informationen

Wohnungsgeberbestätigung ab 01.11.2015 erforderlich

 

Mit Einführung des Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 wird die Verpflichtung wieder eingeführt, den Ein- und Auszug eines Mieters durch den Wohnungsgeber bestätigen zu lassen.

 

Die Vorlage eines Mietvertrages ist nicht ausreichend. So sollen Scheinanmeldungen verhindert werden.

 

Der Wohnungsgeber hat der meldepflichtigen Person ab 01.11.2015 mithin den Einzug oder Auszug (bei Wegzug ins Ausland oder bei Aufgabe einer Zweitwohnung) schriftlich zu bestätigen.

 

Eine Anmeldung ist ohne die Vorlage der Bestätigung des Wohnungsgebers nicht möglich.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie gesetzlich verfpflichtet sind innerhalb von 14 Tagen nach Einzug in die neue Wohnung bei der neuen Meldebehörde anzumelden (§ 11 Landesmeldegesetz für das Land Schleswig-Holstein).

 

Ein Formular können Sie sich am Ende der Seite herunterladen.


Notwendige Unterlagen

  • Identitätsdokument
  • Wohnungsgeberbestätigung (kann am Ende der Seite runtergeladen werden)

Kosten

kostenlos


Ansprechpartner

Einwohnermeldeamt


Frau Seider
Zimmer 4 (EG)
Mühlenstraße 2
25560 Schenefeld
Telefon 04892 8089-16
Telefax 04892 8089-44
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).